Schönen Tag !


Das Gästehaus MAS LA PROVENCE ist der ideale Ausgangspunkt um die Gegend zu entdecken oder die Kultur zu erleben...

Fontaine de Vaucluse : 5 km

Gordes : 14 km

Avignon : 20 km

Roussillon : 22 km

Les Alpilles : 30 km

Mont Ventoux : 35 km

Les dentelles de Montmirail : 35 km

Marseille, Cassis : 90 km

 

 

 

L’Isle-sur-la-Sorgue

Damals Fischerdorf, ist heute L’Isle-sur-la-Sorgue unter „Klein-Venedig des Comtat“ auf Grund seiner zahlreichen Kanälen genannt. Aus der früheren Epoche der Textilindustrie sind einige Wasserräder erhalten. L’Isle-sur-la-Sorgue ist bekannt für seine Antiquitätenhändler und –märkte, und erreicht damit den 3. Platz in Europa.

Avignon

20 km entfernt liegt Avignon – berühmt durch den majestätischen Papstpalast und das Theaterfestival, das jedes Jahr im Juli stattfindet.

Die Dörfer des Luberon

Nur ein paar Kilometer entfernt befinden sich die Bergdörfer wie Gordes, Oppède, Ménerbes, Lacoste oder Bonnieux. Sie laden dazu ein, die kleinen Gassen und wundervollen Landschaften zu entdecken.

Die Hochburgen der Geschichte

Ein Besuch der Abtei von Senanque oder vom Dorf der „Bories“ ist auf jeden Fall empfehlenswert.

Naturkulissen und berühmte Dörfer

Die Naturkulissen des Berges Luberon, Ventoux oder Alpilles stellen eindrucksvolle Landschaften dar und laden zum Flanieren durch berühmte Dörfer wie Les Baux-de-Provence oder St-Rémy-de-Provence ein.

Märkte

Die provencalischen Märkte sollten sich die Liebhaber von Farben, Gerüchen und frischen Produkten der Region nicht entgehen lassen. In L’Isle-sur-la-Sorgue finden zweimal pro Woche Märkte: am Donnerstag und am Sonntag.

Hinweis zu Cookies